RÜCKEN SCHMERZPUNKT

 WIEN

Exakte Diagnose - Präzise Therapie

Wir sind ein Ärzte- und Therapiezentrum für Patienten mit Rückenschmerzen.

Buchen Sie eine Onlinesprechstunde
 

Abo-Formular

Vielen Dank!

 

Welche Matratze bei Osteochondrose empfohlen wird

Eine Osteochondrose in der Wirbelsäule bedeutet, dass die Stossdämpfung der Wirbelsäule nicht mehr vorhanden ist.


Umso wichtiger ist es, dass sich der Rücken in der Nacht erholen kann.

Dies bedeutet, dass die Matratze sorgfältig ausgewählt werden sollte.


Um die richtige Matratze zu bestimmen, wird die gesamte Wirbelsäule vermessen. Die einzelnen Biegungen des Rückens werden bestimmt. Je älter Sie sind, desto weicher sollte die Matratze sein. Die Krümmungen der Wirbelsäule sollten gepolstert liegen, es sollte keine Korrektur der Krümmungen stattfinden. Auch die Polsterauswahl ist von großer Wichtigkeit. Wenn Sie Schmerzen in der Nacht haben, dann haben Sie die falsche Matratze.


Wir helfen Ihnen gerne weiter!


Ihr Rückenschmerzpunkt Wien



57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen